Sommerlicher Wassermelonensalat mit Halloumi

Wassermelonensalat

Zutaten für 2 Portionen:

 Für den Salat:

  • 1/2 Stk Wassermelone
  • 1 Stk Salatgurke
  • 250 g Halloumi
  • 100 g Pinienkerne
  • 10 Blätter Minze
  • 1 Spritzer Olivenöl

Für das Dressing:

  • 1 Stk Orange
  • 1 EL Aprikosenkernöl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten.

Währenddessen Halloumi in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben der Länge nach halbieren. Danach die Halloumi-Stifte mit einem Spritzer Olivenöl in der Pfanne rundherum goldbraun anbraten.
Tipp: Halloumi verliert am Anfang relativ viel Wasser, das zuerst verdampfen muss, bis der Käse knusprig-braun werden kann. Aber sobald das meiste Wasser verdampft ist, geht das sehr schnell, also am besten daneben stehen.

Zeitgleich Wassermelone und Gurke schälen und würfeln, ein paar Blätter Minze zur Seite legen.

Für das Dressing die restliche Minze klein hacken, Orange halbieren und auspressen, Minze dazumischen, unter starkem Rühren mit einem Schneebesen Aprikosenkern- und Olivenöl dazumischen. Wer es etwas würziger möchte fügt eine Prise frisch gemahlenen Pfeffer hinzu.
Tipp: am einfachsten geht es, wenn man das Dressing in einem dichten Schraubglas mischt und solange schüttelt, bis sich eine homogene, milchige Suspension einstellt.

In einer großen Schüssel Melone, Gurke und Pinienkerne vermischen, die Marinade unterrühren, auf Tellern anrichten und die Halloumistreifen verteilen. Nach Geschmack Aprikosenkernöl ergänzen, mit Pfeffer abschmecken und mit der Minze garnieren.